By Ulrike Franke (auth.), Ulrike Franke (eds.)

ISBN-10: 3540184171

ISBN-13: 9783540184171

ISBN-10: 3642730353

ISBN-13: 9783642730351

Im vorliegenden Buch beschreiben sieben Kindertherapeuten ihren Therapieansatz f}r competitive und hyperaktive Kinder. Es wurden direktive, nondirektive, symptomorientierte und analytische Verfahren beschrieben und durch einen Beitrag aus der medizinischen Forschung erg{nzt.

Show description

Read Online or Download Aggressive und hyperaktive Kinder in der Therapie PDF

Similar german_12 books

Download e-book for kindle: Praktische Doppler-Sonographie by Prof. Dr. med., Dr. med. habil. Markward Marshall (auth.)

Die Ultraschall-Doppler-Untersuchung ist eine gefahrlose, wenig zeitaufwendige Methode, die leicht erlernt werden kann und intestine reproduzierbare Ergebnisse mit hohem Aussagewert liefert. Unter den einfachen, nicht invasiven, apparativen Methoden in der Angiologie gilt sie heute allgemein als diejenige, die für Klinik und Praxis am besten geeignet ist.

Chemie: Probleme — Themen — Fragen - download pdf or read online

Wie alles begann: Moleküle im interstellaren Raum. - Das Wesen der Chemie. - Die Erdatmosphäre — Gase. - Die Erdkruste — feste Stoffe. - Die Flüsse und noticeable der Erde — Flüssigkeiten. - Moleküle und Leben. - Symmetrie in der Chemie. - Kleine Moleküle in der Biologie. - Arzneimittel. - Die Nahrung. - Chemie und Energie.

Get Dienstleistungen im industriellen Anlagengeschäft: Ein PDF

Für Investitionsgüterhersteller wird es immer schwieriger, allein durch angebotene Sachgüter Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Erst eine Erweiterung des bestehenden Leistungsangebots durch kundenorientierte Dienstleistungen schafft die Voraussetzung für ein erfolgreiches Operieren am Markt. Vor diesem Hintergrund entwickelt Gerhard Grill-Kiefer ein Marketing-Konzept, das auf den anlagenbezogenen Wertschöpfungsprozess ausgerichtet ist.

Additional resources for Aggressive und hyperaktive Kinder in der Therapie

Sample text

Bemerkt werden weniger die Anstrengungen, die das Kind unternimmt, als vielmehr seine Schwierigkeiten, seine Ungeschicklichkeit, seine Langsamkeit, seine mangelhafte Konzentration, sein ungezogenes Verhalten usw. Auf Grund dieser Betrachtungsweise lassen sich auch die Lernstorungen des hyperaktiven Kindes besser verstehen. In diesem Zusammenhang sollte zwischen einer Lernstorung und einer Lernbehinderung unterschieden werden. Bei einer Lernbehinderung oder Intelligenzminderung ist die Lernkapazitat des Kindes begrenzt.

36 A. V. " Hier ist es wichtig, daB das Kind spurt: "du bist jetzt bei mir, du bist mir wichtig. " Diese Situation, die mir noch genau vor Augen steht, war mir im Moment sehr unangenehm. " Ich sagte dann: "So, so, du findest mich bl6d, weil ich g'schlampig angezogen bin? WeiBt du was, ich schau mal in den Spiegel und schau, wie ich ausschau. Findest du, daB ich meine Bluse in den Rock reinstecken solI? , besser so? " 8 Das Material Zusatzlich zu dem hier aufgefiihrten Material habe ich in dem Buch "Sprache haben - Sprechen konnen" (Herder-Praxisbuch Kindergarten) eine genaue Auflistung von Spiel en mit Anweisungen zur Durchfuhrung eingebracht, die das Horen und Zuhoren, die Erweiterung des Wortschatzes, die Kommunikationsfahigkeit, die Artikulation und die Grob- und Feinmotorik im Spiel unterstutzen und aufbauen.

Zuerst komme ich dran und dann kommst Du dran". 1. Nicht nur durch Rufen, auch durch Blasen laBt sich der Wurm aus dem Apfel zaubern An dieser Stelle ist einzufiigen, daI3 ich einen Lautbestand auf 30 Dias habe. Dazu einen "Gucki". Gerade hyperaktive Kinder, die standig etwas hantieren mochten, lasse ich die Dias einstecken. Damit kann ich auch sehr schnell auswahlen, welche Laute ich besonders iiberpriifen mochte, da ich die Dias nach Artikulationsgebieten einsortiert habe. Am Ende der Erstellung des Lautbestandes lobe ich Michael, daB er die Bilder so gut erkannt hat.

Download PDF sample

Aggressive und hyperaktive Kinder in der Therapie by Ulrike Franke (auth.), Ulrike Franke (eds.)


by George
4.1

Rated 4.04 of 5 – based on 11 votes